English Deutsch Polski русский

Rihards Dubra, Lettland

Rihards Dubra (Riga, Lettland) wurde am 28. Februar 1964 in Riga geboren. Er studierte Musik zunächst in Jurmala School of Music, nach, dass an der Emils Darzins College of Music. Im Jahr 1989 absolvierte er die lettischen Musikakademie Komposition Klasse unter Adolfs Skulte (als Wahl er gelernt sinfonischer Orchesterleitung), und 1996 erwarb seinen Master-Abschluss an der Lettischen Musikakademie unter Juris Karlsons. Während seines Studiums begann er, Harmonie und Komposition an der Hochschule für Musik Jurmala, wo er heute noch arbeitet unterrichten. Seine anderen Sphäre der Arbeit beteiligt ist, mit der Orgel und Liturgie.

Rihards Dubra war der Organist an der Our Lady of Riga leidende Kirche, und als 1999 der Kantor der Rigaer St. Maria Magdalena Kirche ist er. Die Grundrichtungen der kreativen Arbeit des Komponisten sind Groß Genres für Stimmen mit Begleitung, Chormusik, Orgelmusik und symphonische Musik. Unabhängig von seinem Genre Wahl, schalten grundlegende kreative Interessen Dubra zur Kirchenmusik. "Wie der Glaube ist die einzige Reinheit in dieser Welt, ich kann nicht sehen, nichts besser, nur um Kirchenmusik zu schreiben", der Komponist kommentiert seine kreativen Aktivitäten. Aktivitäten des Komponisten in der St. Maria Magdalena Gemeinde in Riga und Singen in der Gruppe Schola Cantorum Riga von Anfang an geben Inspiration für seine kreative Arbeit. Die Grundlage der Rihards Dubra Musikstil ist die Vereinigung der Minimalismus und neo-romantischen Melodien mit der Intonation, Form und Philosophie der Gregorianischen, Mittelalter und Renaissance-Musik. "Meine Musik ist oft meditative; Ich mag, um einen Moment zu stoppen und es für einige Zeit zu überprüfen. Es ist nicht möglich im Leben, aber die Musik lässt zu verwalten, das Unmögliche - Licht, Sehnsucht und der Ewigkeit zu uns sprechen das Gefühl jeden Moment ... "Rihards Dubra Musik hat in mehreren Ländern der Welt durchgeführt worden: Lettland, Litauen, Estland, Schweden, Norwegen, Deutschland, Polen, England, Frankreich, Österreich, Italien, Japan, Südafrika, Kanada, Argentinien, USA und anderen.

mail@gdanskfestival.pl